• Präventive & therapeutische Angebote: Gua Sha Fa, Moxa-, Schröpf- und Spiegeltherapie sowie
  • Präventive & therapeutische Angebote: Gua Sha Fa, Moxa-, Schröpf- und Spiegeltherapie sowie
  • Präventive & therapeutische Angebote: Gua Sha Fa, Moxa-, Schröpf- und Spiegeltherapie sowie
  • Präventive & therapeutische Angebote: Gua Sha Fa, Moxa-, Schröpf- und Spiegeltherapie sowie
  • Präventive & therapeutische Angebote: Gua Sha Fa, Moxa-, Schröpf- und Spiegeltherapie sowie

»Die Gesundheit ist zwar nicht alles, aber ohne Gesundheit ist alles nichts.«
Arthur Schoppenhauer

Verlinkungen zu Unterseiten Psychiatrie Paediatrie Ergotherapie Neurologie Geriatrie Orthopädie Handtherapie

Zusätzliche präventive und therapeutische Angebote

Gua Sha Fa - Therapie gegen den Schmerz

Gua Sha ist Teil der traditionellen chinesichen Medizin, sie wird angewendet um Schmerzen zu beseitigen, Schadstoffe und Säuren aus dem Körper auszuleiten und ihn so zu entgiften. Hiebei nutzt man eine bestimmte Press-und Streichtechnik, welche am gesamten Körper zum Einsatz gebracht werden kann.

Nur ein kleiner Ausschnitt der Anwendungsgebiete von Gua Sha wären bei Schmerzzuständen, Verspannungen, Bewegungseinschränkungen (akut oder chronisch), Migräne, Bronchitis, Asthma, Verdauungsprobleme, Schlafzustände und vieles mehr.

Moxatherapie

nach C. Focks, bei Erschöpfung und Schwächezuständen, dabei werden einige Akupunkturpunkte auf den Körperleitbahnen mit Moxastäbchen (bestehend aus Beifußkraut) stimuliert

Schröpftherapie

zur Durchblutungs- und Lymphanregung, zur Lockerung der hypertonen (verspannten) Muskulatur, der Hautschichten und des Bindegewebes, hauptsächlich im Rückenbereich oder zur gezielten Behandlung von Narbengewebe. Weitere Indikationen sind unter anderem diffuse Wirbelsäulenbeschwerden und Energiemangelzustände

Tapeversorgung

hier bei gibt es verschiedene Techniken. Die Muskeltechnik, löst Verspannungen, regt den Stoffwechsel an und lindert oder löst Schmerzen im Muskel. Die Ligamenttechnik wirkt entlastend, stabilisierend und schmerzlindernd auf die entsprechende Struktur. Die Korrekturtechnik wird bei Fehlstellungen und Fehlhaltungen genutzt. Die Faszientechnik wird vor allem genutzt bei Sehnenreizungen, zur Verbesserung der Gewebebeweglichkeit und Elastizität. Die Lymphtechnik zur positiven Beeinflussung des Lymphabflusses und die Schmerztechnik, zur Schmerzreduzierung.

Spiegeltherapie

wird vorrangig bei Schlaganfallpatienten, Phantomschmerzen oder CRPS Patienten angewendet. Mit dem Ziel, dass das Gehirn erlernt den betroffen Arm oder Fuß wieder als schmerzfrei zu erleben oder es soll verhindert werden, dass der Körper verlernt, die betroffene Seite zu benutzen.

  • Präventive & therapeutische Angebote: Gua Sha Fa, Moxa-, Schröpf- und Spiegeltherapie sowie

    Neurologie

    Erkrankungen des zentralen
    Nervensystems, zum Beispiel nach einem
    Schlaganfall oder einer ...

    mehr lesen
  • Präventive & therapeutische Angebote: Gua Sha Fa, Moxa-, Schröpf- und Spiegeltherapie sowie

    Orthopädie

    Menschen mit Störungen des
    Bewegungsapperates, auf Grund eines
    chirurgischen Eingriffs...

    mehr lesen
  • Präventive & therapeutische Angebote: Gua Sha Fa, Moxa-, Schröpf- und Spiegeltherapie sowie

    Pädiatrie

    Kinder und Jugendliche mit
    Entwicklungsstörungen, AD(H)S,
    angeborenen oder erworbenen...

    mehr lesen
  • Präventive & therapeutische Angebote: Gua Sha Fa, Moxa-, Schröpf- und Spiegeltherapie sowie

    Geriatrie

    Ergotherapeutisch behandelt werden
    ältere Menschen mit chronischen oder
    akuten Erkrankungen, die durch den...

    mehr lesen
  • Präventive & therapeutische Angebote: Gua Sha Fa, Moxa-, Schröpf- und Spiegeltherapie sowie

    Psychiatrie

    Patienten aller Altersstufen, die unter
    neurotischen, psychosomatischen oder
    psychotischen Störungen ...

    mehr lesen
  • Präventive & therapeutische Angebote: Gua Sha Fa, Moxa-, Schröpf- und Spiegeltherapie sowie

    Handtherapie

    Handtherapie und Handrehabilitation,
    umfasst die Behandlung der gesamten
    oberen Extremität bis hin zur Wirbelsäule...

    mehr lesen
  • Präventive & therapeutische Angebote: Gua Sha Fa, Moxa-, Schröpf- und Spiegeltherapie sowie

    Ergotherapie

    Ergotherapie behandelt Menschen mit
    angeborenen oder erworbenen
    Einschränkungen in jedem Lebensalter...

    mehr lesen